Tom Weiland

Steckbrief

Name: Tom Weiland

Posaunenchor: Kleinlinden

Instrument: Posaune

Seit Mai 2010 spiele ich im Posaunenchor Gießen – Kleinlinden Posaune. Im April 2015 absolvierte ich die Lizenz als D-Chorleiter und wirkte danach bei der Nachwuchsförderung des Posaunenchores in Gießen – Kleinlinden mit.

Seit Herbst 2015 bin ich Teil des Blechbläserensembles „Junior-Brass“, dem Jugendauswahlensemble der EKHN, und seit 2018 im Auswahlensemble „Brass-ON“. Bei Bläserlehrgängen der EKHN werde ich regelmäßig als Dozent engagiert.

Im Mai 2018 übernahm ich die Leitung des Kleinlindener Posaunenchores, die ich bis jetzt fortführe. Seit Sommer 2018 spiele ich im Jungen Sinfonie-Orchester Wetzlar und war hier auch als Solist tätig. Außerdem konnte ich durch das Musizieren mit dem Landesjugendblasorchester Hessen und dem Landesjugendsinfonieorchester Hessen Erfahrungen sammeln.

Ich nahm an Meisterkursen bei Prof. Oliver Siefert (HfMdK Frankfurt a. M.) im Jahr 2018 und 2019 teil. Am Dr. Hoch`s Konservatorium in Frankfurt besuchte ich ein Semester das Pre College. Bei meiner Weiterbildung prägten mich im Einzelunterricht Alexander Schmitt-Ries, Philippe Schwarz, Jeroen Mentens und mein aktueller Lehrer Prof. Uwe Schrodi (HfM Nürnberg).